Hinweis: Die ursprüngliche Sprachfassung dieser Seite Niederländisch wurde unlängst geändert. Die Sprachfassung, die Sie ausgewählt haben, wird gerade von unserer Übersetzungsabteilung erstellt.
Die folgenden Sprachen wurden bereits übersetzt: SpanischDänischEnglischFranzösischItalienischLettischPolnischSlowakischFinnisch.
Swipe to change

Gerichtsübersetzer/-dolmetscher

Niederlande

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über die Registrierung und die Verlängerung der Registrierung von beeidigten Dolmetschern und Übersetzern in den Niederlanden.

Inhalt bereitgestellt von
Niederlande
Es gibt keine amtliche Übersetzung der Sprachfassung, die Sie ansehen.
Zur maschinellen Übersetzung dieses Inhalts. Sie dient lediglich zur Orientierung. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Gesetz über beeidigte Gerichtsdolmetscher und ‑übersetzer

In den Niederlanden gilt das Gesetz über beeidigte Gerichtsdolmetscher und ‑übersetzer (Wet beëdigde tolken en vertalers, Wbtv). Es enthält die Vorschriften und Regelungen für beeidigte Dolmetscher, die gesprochene Texte mündlich aus einer anderen Sprache übertragen, sowie für beeidigte Übersetzer, die geschriebene Texte schriftlich aus einer anderen Sprache übertragen.

Dolmetschen und Übersetzen sind freie Berufe. Das bedeutet, dass grundsätzlich jede Person, unabhängig von ihrer Ausbildung oder ihrem Hintergrund als unabhängiger Dolmetscher oder Übersetzer tätig werden kann. Eine Eintragung im Register der beeidigten Dolmetscher und Übersetzer (Register beëdigde tolken en vertalers, Rbtv) ist dafür nicht erforderlich. Das Rbtv ist eine Datenbank, die Angaben zu beeidigten Dolmetschern und Übersetzern in den Niederlanden enthält. Sie wird vom Büro beeidigter Dolmetscher und Übersetzer (Bureau beëdigde tolken en vertalers) verwaltet. Die Eintragung in das Rbtv ist Voraussetzung für die Arbeit als beeidigter Dolmetscher oder beeidigter Übersetzer.

Welche Informationen enthält das niederländische Übersetzerregister?

Im Einklang mit Artikel 2 des Gesetzes über beeidigte Gerichtsdolmetscher und ‑übersetzer enthält das Register der beeidigten Dolmetscher und Übersetzer folgende Angaben zu jedem eingetragenen Dolmetscher oder Übersetzer:

  1. Kontaktdaten,
  2. ob es sich bei der Person um einen Dolmetscher oder Übersetzer handelt,
  3. Ausgangs- oder Zielsprache(n), mit der/denen der Dolmetscher oder Übersetzer arbeitet,
  4. sonstige spezifische Fähigkeiten, deren Registereintragung der Dolmetscher oder Übersetzer für hilfreich hält.

Wer ist für das Übersetzerregister verantwortlich?

Die oberste Verantwortung für das Register liegt beim Minister für Justiz und Sicherheit; für Entscheidungen über Eintragungen in das Register ist jedoch das Büro beeidigter Dolmetscher und Übersetzer zuständig.

Ist die Einsichtnahme in das niederländische Übersetzerverzeichnis kostenlos?

Ja, die Einsichtnahme ist kostenlos.

Wie finde ich in den Niederlanden einen Gerichtsübersetzer?

Die Datenbank kann nach Name oder Sprachkombination(en) durchsucht werden.

Links zum Thema

Büro beeidigter Dolmetscher und Übersetzer

Register der beeidigten Dolmetscher und Übersetzer

Letzte Aktualisierung: 21/11/2022

Die verschiedenen Sprachfassungen dieser Seite werden von den betreffenden Mitgliedstaaten verwaltet. Die Übersetzung wurde vom Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission angefertigt. Es kann sein, dass Änderungen der zuständigen Behörden im Original in den Übersetzungen noch nicht berücksichtigt wurden. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.