Entschädigung der Opfer von Straftaten

Finlandja

Il-kontenut ipprovdut minn
Finlandja

SIB QRATI KOMPETENTI

L-għodda ta' tiftix hawn taħt se tgħinek tidentifika qorti/qrati jew awtorità(jiet) kompetenti għal strument legali Ewropew speċifiku. Jekk jogħġbok innota li għalkemm sar kull sforz biex tiġi aċċertata l-preċiżjoni tar-riżultati, jista' jkun hemm xi każijiet eċċezzjonali li jikkonċernaw id-determinazzjoni ta' kompetenza li mhumiex neċessarjament koperti.

Finlandja

Kumpens għall-Vittmi ta' Reati


*input mandatarju

Sprachen für die Übermittlung von Anträgen

Finnisch, Schwedisch, Englisch

Formblätter für den Antrag auf Entschädigung

Antragsformular:

Antragsformular (finnisch) PDF (315 Kb) fi

Antragsformular (schwedisch) PDF (377 Kb) fi

Antragsformular (englisch) PDF (299 Kb) fi

Zusammenstellung und Einreichung der Unterlagen und des Antragsformulars:

Sie können Ihren Antrag elektronisch über die sichere Kommunikationsschnittstelle https://turvaviesti.valtiokonttori.fi/ oder per Post an folgende Anschrift übermitteln: Valtiokonttori, PL 550, 00054 Valtiokonttori

Sie können die Entschädigung auch online beantragen. Für die Identifizierung nutzen wir den allen Behörden gemeinsamen Webdienst Suomi.fi. Sie können sich mittels Ihres finnischen Bankkontos, Ihres Mobiltelefon-Zertifikats oder Ihrer Zertifizierungskarte identifizieren.

https://asiointipalvelu.valtiokonttori.fi/etusivu/.

Letzte Aktualisierung: 02/03/2021

Die verschiedenen Sprachfassungen dieser Seite werden von den betreffenden Mitgliedstaaten verwaltet. Die Übersetzung wurde vom Übersetzungsdienst der Europäischen Kommission angefertigt. Es kann sein, dass Änderungen der zuständigen Behörden im Original in den Übersetzungen noch nicht berücksichtigt wurden. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.