Europäisches Justizportal - Rechtsprechung
Schließen

DIE BETAVERSION DES PORTALS IST JETZT ONLINE!

Besuchen Sie die Betaversion des Europäischen Justizportals und lassen Sie uns wissen, was Sie darüber denken!

 
 

Navigationsleiste

  • Home
  • Rechtsprechung

menu starting dummy link

Page navigation

menu starting dummy link

Rechtssachenbeschreibung

Rechtssachenbeschreibung
Nationale Kennung 32/2005
Mitgliedstaat Spanien
Gebräuchliche Bezeichnung Diego v “Prosovano S. L.”
Art des Beschlusses Sonstiges
Beschlussdatum 09/02/2005
Gericht Audiencia Provincial
Betreff
Kläger
Beklagter
Schlagworte

Consumer Sales and Guarantees Directive, Article 1, 1. Consumer Sales and Guarantees Directive, Article 5, 1. Consumer Sales and Guarantees Directive, Article 5, 3.

1. Es ist nicht zulässig, dem Fehlen eines schuldigen Bestandteils einer verkauften Ware abzuhelfen indem man ein anderes Teil liefert, das weder verlangt noch durch den Verbrau-cher angenommen wurde, auch wenn letzteres nützlicher ist.
2. Der Anspruch, der vom Verbraucher innerhalb der 2-Jahres-Garantiefrist geltend gemacht wurde und der zum Zeitpunkt der Lieferung der Waren begann, festgelegt durch Art. 9 des Gesetzes 23/2003, setzt nicht voraus, dass der Verbraucher den Grund des Mangels beweist, sondern, in Anwendung der allgemeinen Regel des Art. 26 des Gesetzes 26/1984 über den Schutz von Verbrauchern, der Verkäufer.
Volltext: Volltext

Keine Ergebnisse verfügbar

Keine Ergebnisse verfügbar