Europäisches Justizportal - Case Law
Schließen

DIE BETAVERSION DES PORTALS IST JETZT ONLINE!

Besuchen Sie die Betaversion des Europäischen Justizportals und lassen Sie uns wissen, was Sie darüber denken!

 
 

Navigationsleiste


menu starting dummy link

Page navigation

menu starting dummy link

Case Details

Case Details
National ID link
Mitgliedstaat Belgien
Common Name G. et P. / S.A. Centrale immobilière de Couillet
Decision type Sonstiges
Decision date 22/10/2001
Gericht Hof van Beroep (NL)/Cour d'appel (FR)
Betreff
Kläger
Beklagter
Schlagworte

Doorstep Selling Directive, Article 1, 1.

Das Gesetz vom 14 Juli 1991 zu Handelspraktiken, Verbraucherinformationen und Verbraucherschutz ist auf Verträge zwischen Immobilienmaklern und Verbrauchern an-wendbar, da die ersteren Dienstleistungen im Sinne des Gesetzes erbringen.
Ein Vertrag, der außerhalb der Geschäftsräume des gewerblichen Verkäufers geschlossen wird und keine Widerrufsbelehrung enthält, ist wirksam, wenn der Verbraucher ausdrücklich um den Besuch des Verkäufers gebeten, um über den Erwerb der Leistung zu verhandeln.
Full Text: Full Text

No results available

No results available