Europäisches Justizportal - Rechtsprechung
 
 

Navigationsleiste

  • Home
  • Rechtsprechung

menu starting dummy link

Page navigation

menu starting dummy link

Rechtssachenbeschreibung

Rechtssachenbeschreibung
Nationale Kennung link
Mitgliedstaat Belgien
Gebräuchliche Bezeichnung Belgium / L. Travel
Art des Beschlusses Sonstiges
Beschlussdatum 14/10/2003
Gericht Hof van Beroep (NL)/Cour d'appel (FR)
Betreff
Kläger
Beklagter
Schlagworte

Package Travel Directive, Article 7

1. Art. 36 des Gesetzes vom 16. Februar 1994 (“Reisegesetz”), welcher Vorausset-zungen zu Insolvenzabsicherung beinhaltet, gilt nur für Reisevermittler die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses oder seiner Durchführung Vertragspartei sind.
2. Das Reisegesetz verbietet nicht das Anbieten von Reiseverträgen ohne gegen eine Insolvenz abgesichert zu sein.
Volltext: Volltext

Keine Ergebnisse verfügbar

Keine Ergebnisse verfügbar