Europäisches Justizportal - Case Law
Schließen

DIE BETAVERSION DES PORTALS IST JETZT ONLINE!

Besuchen Sie die Betaversion des Europäischen Justizportals und lassen Sie uns wissen, was Sie darüber denken!

 
 

Navigationsleiste


menu starting dummy link

Page navigation

menu starting dummy link

Case Details

Case Details
National ID link
Mitgliedstaat Schweden
Common Name link
Decision type Sonstiges
Decision date 18/12/2002
Gericht Högsta Domstolen
Betreff
Kläger
Beklagter
Schlagworte

Consumer Sales and Guarantees Directive, Article 1, 1.

1. Es handelte sich um einen Fall, bei dem eine Person für einen Kurs unterschrieben hatte um Gesundheitberater zu werden (inklusive Diplom). Der Käufer wurde unterrichtet, dass ein Anzahlung in Höhe von 3.000 SEK im Voraus geleistet werden musste, dann noch mal 20.000 SEK als Anzahlung und später die Restsumme.
Der Fall betraf das Recht des Käufers den Vertrag aufzulösen und unter welchen Umstän-den. Hatte der Käufer ein Anrecht auf Rückzahlung der schon gezahlten Beträge oder hatte er die Pflicht die austehende Restsumme zu zahlen.
Full Text: Full Text

No results available

No results available