Затваряне

БЕТА ВЕРСИЯТА НА ПОРТАЛА ВЕЧЕ Е НА РАЗПОЛОЖЕНИЕ!

Посетете БЕТА версията на Европейския портал за електронно правосъдие и дайте мнение за вашето посещение!

 
 

Навигационна пътека

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Gerichtsgebühren – Europäisches Mahnverfahren - Zypern

Тази страница е машинно преведена и качеството ѝ не може да бъде гарантирано.

Качеството на този превод е оценено като: ненадеждно

Мислите ли, че този превод е полезен?


Einleitung

Welche Gebühren erhoben werden?

Wie viel wird i bezahlen?

Was geschieht, wenn ich nicht rechtzeitig die Gerichtsgebühren begleichen?

Wie kann ich Gerichtsgebühren zahlen?

Was tun, wenn i i bezahlt haben?

Einleitung

Die Verfahrensverordnung für die Anwendung des Europäischen Mahnverfahrens in Zypern ist das Europäische Mahnverfahren Verfahrensverordnung von 2008, in Kraft getreten am 12/12/2008.

Welche Gebühren erhoben werden?

Regel 25 Absatz 2 dieser Verordnung bestimmt, dass die Gebühren sind Systeme, die sich auf die entsprechenden Werte für die Aktionen gemäß Dokument H des Anhangs VIII (siehe Anhang).

Wie viel wird i bezahlen?

Je nach Höhe der Forderung wird gezahlt, wenn die jeweiligen Gerichtsgebühr gemäß obiger Tabelle vorgesehen.

Was geschieht, wenn ich nicht rechtzeitig die Gerichtsgebühren begleichen?

Voraussetzung für die Förderung der europäischen Ordnung Πληρωμήςείναι beantragen die Zahlung der Gerichtsgebühren.

Wie kann ich Gerichtsgebühren zahlen?

Was tun, wenn i i bezahlt haben?

Darauf folgen (nach der Schaffung der Zentralbank anerkennen, dass der District Court für die Übersendung der Zahlung durch Gutschrift, wird die Akte an den zuständigen Richter die Vollstreckbarkeit des Europäischen Zahlungsbefehls, wenn die Bedingungen erfüllt sind.

ANHANG VIII

Gerichtshof ΤΕΛΗΚανονισμός25 παράγραφος2τουπερίΔιαδικασίας, Der Europäische Zahlungsbefehl Formblatt Verfahrensverordnung

2008

(Stempel

A) Ist der Betrag oder der Wert des Streitgegenstandes

Frage 100 EUR beträgt, jedoch 50 017,00 EUR nicht übersteigt,

In den Fällen, in denen die Menge oder Wert der geforderten

Frage 500 EUR beträgt, jedoch 2.000 31,00 EUR nicht übersteigt,

C) Ist die Menge oder den Wert des Streitgegenstandes

Frage 2,000 EUR beträgt, jedoch 10.000 48,00 EUR nicht übersteigt,

In den Fällen, in denen die Menge oder Wert der geforderten

Frage 10,000 EUR beträgt, jedoch 50.000 94,00 EUR nicht übersteigt,

In den Fällen, in denen die Menge oder Wert der geforderten

Frage 50,000 EUR beträgt, jedoch 100.000 154,00 EUR nicht übersteigt,

F) Ist der Betrag oder der Wert des Rechtsstreits erforderlich ist.

Frage 100,000 EUR beträgt, jedoch 500.000 256,00 EUR nicht übersteigt,

G) Ist der Betrag oder der Wert des Gegenstands im Rahmen des Rechtsstreits überschreitet nicht 500,000 EUR sondern 2.000.000 342,00 EUR

A) Ist der Betrag oder der Wert des Streitgegenstandes

Frage 2.000.000 427,00 EUR übersteigt

Wenn nach der Aufnahme der geforderten Betrag, gegebenenfalls erhöht um die Klägerin stehe der Unterschied in den Gebühren.

Die Registrierung bedeutet, dass, wenn der Rechtsstreit nach seinem Wert erhöht, die Widerklage der Beklagten gezahlten Abgaben (ανταπαιτητή).


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 09/02/2017