Sulge

PORTAALI BEETAVERSIOON ON NÜÜD KÄTTESAADAV!

Külastage Euroopa e-õiguskeskkonna portaali beetaversiooni ja andke meile selle kohta tagasisidet!

 
 

Navigatsioonitee

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Gerichtsgebühren – Europäisches Mahnverfahren - Griechenland

See lehekülg on masintõlgitud ja selle kvaliteet ei ole tagatud.

Tõlke hinnanguline kvaliteet: ebausaldusväärne

Kas Teie arvates on see tõlge kasulik?


Einleitung

¿Qué tasas se aplacan?

Wie viel werde ich zahlen?

Was tue ich, wenn ich die Gerichtsgebühren nicht rechtzeitig zahle?

Wie kann ich Gerichtsgebühren bezahlen?

Was mache ich, wenn ich die Zahlung geleistet habe?

Einleitung

Beantragt der Antragsteller (ein privater oder sein Rechtsanwalt) beim Gerichtshof einen Antrag auf Erlass eines Europäischen Zahlungsbefehls (Formblatt A der Verordnung 1896/2006), so trägt er die entsprechenden Rechtskosten nach nationalem Recht. Wird der Antrag vom Antragsteller ohne Hinzuziehung eines Anwalts gestellt, so ist er von der vorläufigen Erhebung von Anwaltshonoraren befreit (siehe Erwägungsgrund 26 der Verordnung). Wird der Antrag angenommen und der Europäische Zahlungsbefehl ausgestellt (Formblatt E der Verordnung) und wurde dann kein Einspruch erhoben, so ist der Antragsteller für vollstreckbar zu erklären (Formular G); der Antragsteller erhält eine Kopie, indem er nach der Art des Antrags eine Sicherheitsgebühr entrichtet (siehe Stempelgebührengesetz).

¿Qué tasas se aplacan?

Bei der Hinterlegung des Formblatts A sind Stempelgebühren (auf Antrag, siehe Code der Stempelsteuer) und Gerichtsstempel zu entrichten (Erwerb einer Lizenz oder Vorlage einer Bescheinigung des Typs B bei einem Finanzamt, die in den Akten abgelegt werden, siehe Gesetz ΓΠΟΗ/1912 in der Fassung des Artikel 63 (ιγ1) des Gesetzes 4093/2012: 8 ‰ des Kapitals des beantragten Beitragsbetrags zugunsten Dritter).

Wie viel werde ich zahlen?

Die Kosten werden gemäß den oben genannten Rechtsvorschriften auf der Grundlage des beantragten Auftragswerts berechnet.

Was tue ich, wenn ich die Gerichtsgebühren nicht rechtzeitig zahle?

Das Verfahren für die Ausstellung oder Ausstellung eines Europäischen Zahlungsbefehls ist nicht als vollstreckbarer Europäischer Zahlungsbefehl anzusehen.

Wie kann ich Gerichtsgebühren bezahlen?

Nur eine Person beim Gerichtshof, bei der das Formblatt A eingereicht wird oder bei dem ein Dokument auf der Grundlage des Formblatts Z. ausgestellt wurde, ist nicht dazu bestimmt, im vorliegenden Fall gezahlt zu werden.

Was mache ich, wenn ich die Zahlung geleistet habe?

Den Antrag beim zuständigen Gericht einreichen.


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 03/09/2019