Zavrieť

BETA VERZIA PORTÁLU JE UŽ DOSTUPNÁ!

Navštívte BETA verziu Európskeho portálu elektronickej justície a napíšte nám, čo si o nej myslíte.

 
 

Navigačný riadok

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Gerichtsgebühren – Europäisches Verfahren für geringfügige Forderungen - Luxemburg

Ide o strojový preklad tejto stránky - vlastník webovej lokality neručí za jeho kvalitu.

Kvalita tohto prekladu bola ohodnotená ako: nespoľahlivá

Je podľa vás tento preklad užitočný?


Welche Gebühren gelten?

Ein Rechtsstreit vor einem Zivilrichter (die so genannte Anrufung des Zivilgerichts) steht nicht im Zusammenhang mit festen Kosten, die nicht mit den Kosten der Amtshandlungen des Gerichtsvollziehers und Anwaltskosten verbunden sind. Grundsätzlich gibt es auf der Ebene der Zivilgerichte keine Gebühren. Nach einem Urteil kann es eine Folgekosten geben, die bei der Vollstreckung der Entscheidung und auf Antrag der obsiegenden Partei anfallen.


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 19/09/2019