Navigationsleiste

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Europäischer Gerichtsatlas für Strafsachen


Das Europäische Justizielle Netz (EJN) für Strafsachen hat einen Europäischen Justiziellen Atlas erstellt, der Angehörigen der Rechtsberufe bei Rechtshilfeersuchen zwischen den Mitgliedstaaten in der Praxis die Arbeit erleichtern soll.  Mit dem Atlas kann festgestellt werden, an welche örtlich zuständige Behörde ein Rechtshilfeersuchen gerichtet werden kann; er bietet einen schnellen und effizienten Kanal für die unmittelbare Übermittlung von Ersuchen.


Der Europäische Justizielle Atlas über die Rechtshilfe in Strafsachen, auch bekannt als der Atlas, ist ein dynamisches IT-Instrument, das Angaben über die für Ersuchen um justizielle Zusammenarbeit zuständigen Behörden bietet und dabei zugleich verschiedene Arten von Daten berücksichtigt: geografische Gebiete, Gerichtsorganisation, Art der Straftat, Art der Maßnahme, um die ersucht wird, und geltende internationale Rechtsakte.

Der Atlas ist Teil der Link öffnet neues FensterWebsite des EJN und wird vom EJN-Sekretariat verwaltet. Der Inhalt selbst wird von sogenannten "EJN Tools Correspondents" eingestellt; dies sind spezielle EJN-Kontaktstellen, die für die Pflege der Angaben über ihren jeweiligen Mitgliedstaat auf der EJN-Website zuständig sind. Der Atlas, der mit einem flexiblen Back-Office (IT-Verwaltungsinstrument) ausgestattet ist, präsentiert auf nützliche Weise Angaben zu den sehr unterschiedlichen Rechtssystemen der Mitgliedstaaten.

Er steht Justizbehörden zur Verfügung, die Rechtshilfe einer anderen Justizbehörde in einem anderen Mitgliedstaat benötigen. Obwohl der Atlas auf der EJN-Website angesiedelt ist und vom EJN-Sekretariat verwaltet wird, ist das EJN nicht an dem Ersuchen beteiligt; es sorgt lediglich für die Pflege des Instruments, das dem unmittelbaren Kontakt zwischen zwei oder mehr Justizbehörden dient. Mit der benutzerfreundlichen Schnittstelle wird dafür gesorgt, dass eine ersuchende Behörde leicht herausfinden kann, welche Behörde im ersuchten Mitgliedstaat zuständig ist, ohne dass sie eingehende Kenntnisse über das Rechtssystem dieses Mitgliedstaats hat.

Links zum Thema

Link öffnet neues FensterEuropäischer Justizieller Atlas für Strafsachen

 


Diese Seite wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Die Informationen auf dieser Seite geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.

Letzte Aktualisierung: 28/04/2016