Agħlaq

IL-VERŻJONI BETA TAL-PORTAL ISSA HI DISPONIBBLI!

Żur il-verżjoni BETA tal-Portal Ewropew tal-Ġustizzja Elettronika u agħtina l-feedback dwar l-esperjenza tiegħek!

 
 

Mogħdija tan-navigazzjoni

  • Paġna ewlenija
  • ...
  • ...
  • Jekk it-talba tiegħi se tinbagħat minn dan il-pajjiż għal pajjiż ieħor tal-UE

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Weiterleitung meines Antrags von diesem Land an ein anderes EU-Land - Niederlande

Din il-paġna ġiet tradotta awtomatikament u l-kwalità tagħha ma tistax tkun garantita.

Il-kwalità ta' din it-traduzzjoni ġiet evalwata bħala: mhux affidabbli

Taħseb li din it-traduzzjoni hi utli?


Welche Behörde kann mich dabei unterstützen, einen Antrag in ein anderes EU-Land zu übermitteln?

Entschädigungsfonds Geweldsmisdrijven

Anschrift:
Kneiterdijk 1
2514 EM Den Haag

Telefon: 070-4142000
E-Mail: Link öffnet neues Fensterinfo@schadefonds.nl

Postanschrift:
Postbus 71,
2501 CB Den Haag

Welche Rolle spielen die Anlaufstellen?

Auf Anfrage sendet Ihnen der Link öffnet neues FensterEntschädigungsfonds für Opfer von Gewaltverbrechen ein Antragsformular für den entsprechenden ausländischen Fonds. Nach Eingang des ausgefüllten Antragsformulars und etwaiger Anhänge kann der Fonds ihn erforderlichenfalls übersetzen. Sie leiten den Antrag dann an die betreffende Behörde weiter.

Werden die beigelegten Unterlagen von dieser Behörde übersetzt, wenn dies erforderlich ist? Wenn ja, wer trägt die Kosten?

Der Entschädigungsfonds für Opfer von Gewaltverbrechen übersetzt erforderlichenfalls die Dokumente und trägt die Kosten.

Fallen Verwaltungs- oder andere Gebühren an, wenn der Antrag ins Ausland übermittelt wird?

Nein.


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 15/11/2019