Zavřít

BETA VERZE PORTÁLU JE JIŽ K DISPOZICI!

Vyzkoušejte si BETA verzi evropského portálu e-Justice a dejte nám vědět, jak se Vám s ní pracuje!

 
 

Cesta

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Insolvenzregister - Rumänien

Tento text byl přeložen strojově. Za kvalitu překladu neručíme.

Kvalita tohoto překladu byla ohodnocena známkou: špatná

Jak byste ohodnotili kvalitu tohoto překladu?

Dieser Abschnitt bietet einen Überblick über die Insolvenzverfahren – rumänische Insolvenzregister, die vom Justizministerium geschaffene – Nationale Handelsregistereintrag


Insolvenzregister

Welche Informationen bietet das Insolvenzregister in Rumänien?

Insolvenzverfahren in Rumänien

Link öffnet neues FensterBulletin des Insolvenzverfahrens (IPB) veröffentlicht vom Nationalen Handelsregister eintragen lassen, dafür Sorge zu tragen, dass die Streitverkündung, Kommunikation, Einberufung, Meldungen von Schriftstücken von Gerichten und gerichtlich eingesetzter Verwalter/Abwickler der Insolvenzverfahren in Einklang mit dem Ölgesetz Nr. 85/2014 über Verfahren zur Insolvenzvermeidung und über Insolvenzverfahren.

Die allgemeinen Insolvenzverfahren für:

1. Angehörige der freien Berufe (alle) Unternehmen tätig sind, mit Ausnahme der Ausübung freier Berufe und über die besonderen Bestimmungen in Bezug auf die Insolvenzbestimmungen.


Vereinfachter Insolvenzverfahren Anwendung auf:

1 Fachkräfte;

  • zugelassene natürliche Personen;
  • Einzelunternehmen und Familienbetrieben

Schuldner 2 eine Reihe spezifischer Bedingungen erfüllen, d. h.:

  • nicht im Besitz der Vermögenswerte;
  • Einrichtung oder gefunden werden können;
  • ihre Verwalter gefunden werden kann;
  • ihren Sitz nicht mehr besteht oder nicht mehr identisch mit jener der Handelsregister; nicht gesetzlich vorgeschriebene Dokumente vorzulegen;
  • die Auflösung ist, bevor die Klageschrift dem Gericht
  • ihre Absicht erklärt, in Konkurs geht oder nicht von der Einleitung eines gerichtlichen Verfahrens.

Ende Juni 2014 wurde das Insolvenzverfahren ist geregelt durch das Gesetz Nr. Verfahren Nr. 85/2014 über Verfahren zur Insolvenzvermeidung und über Insolvenzverfahren gelten, die die Verfahren, die nach ihrem Inkrafttreten eingeleitet werden. Landwirte Prozesse nach dem Inkrafttreten des Gesetzes Nr. 85/2014, gelten weiterhin die Bestimmungen des Gesetzes Nr. 85/2006 über das Insolvenzverfahren.

Bulletin der Insolvenzverfahren.

Welche Informationen enthält sie?

Bulletin der Insolvenzverfahren enthält alle Verfahrenshandlungen der Gerichte und der gerichtlichen Verwalter/Abwickler der Insolvenzverfahren, d. h.:

  • gerichtliche Vorladung;
  • Kommunikation;
  • Mitteilungen;
  • die Anwesenheit der Abgeordneten;
  • Urteil;
  • andere Verfahrenshandlungen gesetzlich festgelegt (Berichte, die von der gerichtlichen Verwalter/Abwickler, gerichtlicher Reorganisation Pläne, Mitteilungen).

Wie ist es organisiert der Website Bulletin des Insolvenzverfahrens?

Link öffnet neues FensterDie Website von Insolvenzverfahren Bulletin bietet Zugriff auf folgende Fassung:

  • keine Angaben;
  • Informationen über die Struktur des nationalen Handelsregister eintragen lassen, Direktion für das Insolvenzverfahren Bulletin;
  • besondere Rechtsvorschriften, Formulare und verfahrensbezogene Rechtsakte.

Die Website der Insolvenzverfahrenverordnung Bulletin (IPB) hat folgenden Fachgruppen angehört:

  • Informationen über die Errichtung der IPB;
  • Gesetzgebungsakte;
  • Organigramm des Nationalen Handelsregisters im Handelsregister des Büros und der IPB beigefügt;
  • rechtliche Wörterbuch (Insolvenz);
  • IPB statistischer Daten;
  • interinstitutionelle Beziehungen;
  • Kontaktdaten.

Das Insolvenzverfahren Bulletin Formulare sind in der elektronischen Portal des nationalen Handelsregister eintragen lassen, in den Abschnitt über den Insolvenzverfahren Bulletin, und hat folgende Struktur:Link öffnet neues Fensterhttps://portal.onrc.ro/

1. BPI:

  • Bulletin „Insolvenzverfahren“ (Honorarvertrag);
  • „Zusammenfassung der IPB“ (kostenlose Informationen);
  • „In der IPB“ veröffentlicht (kostenlos)

Aktivität 2 Formulare für die öffentliche Bekanntmachung der IPB;

  • Online-Formulare für die Veröffentlichung in der IPB;
  • Für die Formen der IPB.

Aktivität 3 Formulare für die Bereitstellung der IPB Angaben;.

  • Online-Formulare für die Bereitstellung der IPB Informationen;
  • Für die Formen der IPB.

Statistiken für 4

Ist die Einsichtnahme in das Insolvenzregister kostenlos in Rumänien?

Im Bulletin wird das Insolvenzverfahren in einem elektronischen Format veröffentlicht. Die elektronische Version des Bulletin kann online zugegriffen werden:

Der Zugang zu Diensten der IPB ist unterschiedlich:

  • Benutzer können auf der offiziellen Website der Insolvenzverfahrenverordnung Bulletins kostenlos und ohne Registrierung;
  • Portal für den Zugang zu den elektronischen Dienstleistungen des Nationalen Handelsregisters Amt erfordert die Registrierung der Benutzer;
  • Zugang zu elektronischen Bulletins „Insolvenzverfahren“ gewährt wird, bei der Registrierung als Nutzer und Bezahlung eines Abonnements.
  • Zugang zu „IPB zusammenfassende“ und „Personen“, veröffentlicht in der IPB ist kostenlos und muss nur die Anmeldung als Nutzer.

Suche im rumänischen Insolvenzregister

Das Bulletin „Insolvenzverfahren“ online durchsucht werden können durch: die Nummer und das Jahr der Veröffentlichung einer Ausgabe, Name des Schuldners, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Nummer der Eintragung in das Handelsregister, Aktenzeichen des Gerichts oder der Veröffentlichung der Fall ein Problem dar. Werkverkehr, Zahl der Abonnenten zugänglich sind, veröffentlicht im Bulletin der BPI Verfahrenshandlungen in vollem Umfang dargelegt.

Die „zusammenfassende“ IPB durchsucht werden können, durch die die Nummer und das Datum der Ausstellung. Kostenlos zugänglich sind, die folgenden Informationen:

  • Art des Verfahrensschriftstücks, veröffentlicht im Bulletin (z. B.: Ladungen, Satz für Insolvenzverfahren für die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens, Anmeldung, Einberufung der Gläubigerversammlung, Tätigkeitsbericht, Sanierungsplan, der Satz für Insolvenzverfahren eröffnen, Eröffnung des Insolvenzverfahrens für die Meldung, Verteilung, Abschlussbericht, der Satz für Insolvenzverfahren Schließung usw.);
  • die Namen der Einzelpersonen, die genannten Unterlagen übermittelt wird;
  • unabhängig davon, wo der Hauptsitz dieser Person;
  • Steuerregisternummer,
  • Nummer der Eintragung im Handelsregister

Die „Personen“, veröffentlicht in der IPB durchsucht werden können, durch die die Nummer und das Jahr der Veröffentlichung einer Ausgabe, Name des Schuldners, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Nummer der Eintragung in das Handelsregister, Aktenzeichen des Gerichts oder der Veröffentlichung der Fall ein Problem dar. kostenlos zugänglich sind, die folgenden Informationen:

  • Name;
  • Steuerregisternummer,
  • Nummer der Eintragung der Personen nach den Verfahrensunterlagen;
  • unabhängig davon, wo der Hauptsitz dieser Person;
  • Aktenzeichen des Insolvenzverfahrens und die Bezeichnung des Gerichts der Fall ist;
  • die Zahlen enthalten die Verfahrensschriftstücke in Bezug auf diese Personen;
  • Art des Vergabeverfahrens;
  • in der ersten Zeit nach der Eröffnung des Verfahrens, soweit dies zweckmäßig ist.

Geschichte des rumänischen Insolvenzregister

Das Insolvenzverfahren wurde im Bulletin“ im Sinne des Gesetzes Nr. 2006 86/2006 über Insolvenzverfahren.

Laufende Optimierung des elektronischen Systems von Ladungen, Mitteilungen, Schriftsätze und Mitteilungen veröffentlicht, das ist eines der Hauptziele der rumänischen Insolvenzverfahren Bulletins.

Vorteile des rumänischen Insolvenzregister

Veröffentlichung im Bulletin der Insolvenzverfahrenverordnung deutliche Vorteile bringt:

  • im Rahmen des Insolvenzverfahrens beschleunigt und vereinfacht die Übermittlung von gerichtlichen Vorladungen, Einladungen, Beschlüsse, Mitteilungen und andere Verfahrenshandlungen der Gerichte und der Verwalter/Abwickler, damit ein elektronischer Kommunikation.
  • es vereinheitlicht und Vereinheitlichung der Verfahrensschriftstücke per Gesetz erlassen und Gerichte den Verwalter/Abwickler.
  • einen Beitrag zur Ausarbeitung einer nationalen Datenbank der Verfahrensschriftstücke per Gesetz erlassen Gerichte und Verwalter/Abwickler (d. h. Mitteilungen, Vorladungen, Entscheidungen, Einladungen, Mitteilungen, Berichte, Restrukturierungspläne)
  • ermöglicht eine schnelle Eintragung im Handelsregister/andere Register in Bezug auf Meldungen im Rahmen des Gesetzes Nr. 85/2014 über Verfahren zur Insolvenzvermeidung und über Insolvenzverfahren.
  • räumt interessierten Personen Zugang zu den Verfahrensschriftstücken durch Gerichte und gerichtlich eingesetzter Verwalter/Abwickler.

Relevante Links

Link öffnet neues FensterAuf der offiziellen Website der rumänischen Insolvency Bulletin

Link öffnet neues FensterAuf der offiziellen Website der rumänischen Gewerberegister

Link öffnet neues FensterÜber das elektronische Portal des Nationalen Handelsregisters in Rumänien


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 04/09/2018