Sulje

UUSI BETA-VERSIO ON NYT KÄYTETTÄVISSÄ!

Tutustu Euroopan oikeusportaaliin uuteen beta-versioon ja anna siitä palautetta!

 
 

Navigointipolku

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Insolvenzregister - Slowakei

Tämän sivun teksti on konekäännös, eikä sen laatua voida taata.

Konekäännöksen arvioitu laatutaso: Heikko

Onko käännös mielestäsi hyödyllinen?

Diese Seite gibt einen kurzen Überblick über das slowakische Insolvenzregister.


Insolvenzregister

Welche Informationen enthält das slowakische Insolvenzregister?

DerLink öffnet neues Fenster Registerführer ist ein Informationssystem der öffentlichen Verwaltung, das auf der Website des Justizministeriums der Slowakischen Republik, dem Justizministerium der Slowakischen Republik, bereitgestellt wird. Das Informationssystem der Registrierstelle enthält Informationen über Insolvenzverfahren, Restrukturierungs- und Entlastungsverfahren gemäß § 10a (2) des Gesetzes Nr. 7/2005 über Insolvenz und Restrukturierung und zur Änderung bestimmter Rechtsakte.

Das Register der insolventen Partei hat folgende Angaben zu machen:

  1. Einzelheiten zu den Verfahren nach Gesetz Nr. 7/2005, soweit
    1. die Bezeichnung des Gerichts,
    2. das Aktenzeichen des Falls;
    3. Vor- und Nachname des angerufenen Gerichts,
    4. Die Bezeichnung des Antragstellers und des Schuldners im Falle von
      4.1 natürlichen Personen: Name, Vorname, Geburtsdatum und Wohnsitz,
      4.2 natürliche Person des Unternehmers, Handelsname, Vorname und Nachname, sofern diese nicht mit dem Handelsnamen, der Identifikationsnummer oder der sonstigen Identifizierung und dem Standort des Unternehmens identisch ist,
      4.3 juristische Person, Handelsname, Identifikationsnummer oder sonstige Identifizierung und Standort;
    5. die Benennung des verantwortlichen Verwalters oder des beauftragten Treuhänders;
    6. die Anschrift der Geschäftsstelle des bestellten Verwalters oder die Anschrift der Geschäftsstelle des autorisierten Verwalters,
    7. Datum der Eröffnung des Insolvenzverfahrens oder Zeitpunkt der Eröffnung des Restrukturierungsverfahrens oder Tag der Gewährung des Gläubigerschutzes;
    8. Datum der Bestellung, Datum der Genehmigung für die Umstrukturierung oder Datum, an dem der Zahlungsplan vorgesehen war;
    9. Datum des Konkursrücktritts oder Datum des Endes der Umstrukturierung;
    10. Angabe, ob es sich um einen kleinen Konkurs handelt
    11. Einzelheiten zu den Angaben über den Inhalt der Liste der in der Liste der Forderungen enthaltenen Forderungen;
    12. die Daten zu den inhaltlichen Forderungen in Bezug auf den Inhalt der Forderungen;
    13. einen Hinweis des Administrators auf die Aufstellung des Zahlungsplans durch den Administrator,
    14. Angaben zum Vermögen des Schuldners im Umfang des Bestandsverzeichnisses der Vermögenswerte,
    15. Informationen über die Gläubigerversammlung und die Einzelheiten der Sitzung des Gläubigerausschusses an Ort, Zeit und Gegenstand der Sitzung der Gläubigerversammlung, Vor- und Nachname des Kreditgebers, wenn es sich um eine natürliche Person handelt, oder der Name des Kreditgebers, wenn es sich um eine juristische Person handelt, Angaben darüber, ob der Gläubiger Mitglied des Gläubigerausschusses ist, Angaben zum Umfang der Stimmrechte des Gläubigers und zu dem Protokoll der Gläubigerversammlung;
    16. Einzelheiten der Gläubigerversammlung im Falle eines Konkurses gemäß Teil 4 dieses Gesetzes im Hinblick auf den Ort, den Zeitpunkt und den Gegenstand des Treffens der Gläubiger,
    17. Verteilungsmuster;
    18. Datum der Entscheidung über die Entschuldung, wenn ein Konkurs- oder Ratenzahlungsplan gemäß dem Vierten Teil dieses Gesetzes erklärt wird;
    19. Informationen über die Einführung eines Aufsichtsberichts;
    20. Angaben zu den Fristen, innerhalb deren die Parteien in Verfahren nach diesem Gesetz tätig werden sollen,
    21. Informationen über das Hauptinsolvenzverfahren, das Sekundärinsolvenzverfahren oder das Partikularverfahren gemäß den einschlägigen spezifischen Rechtsvorschriften;
    22. Rechtsbehelfsbelehrung gemäß den spezifischen Rechtsvorschriften, 3c)
    23. der Grad der Befriedigung der Gläubiger und nicht bevorrechtigten Gläubiger im Rahmen des zweiten und des dritten Teils dieses Gesetzes;
    24. der Grad der Befriedigung der Gläubiger in dem nach Teil 4 dieses Gesetzes eingeleiteten Verfahren;
  2. die Liste der Schuldner und die Liste der Schuldner des Umstrukturierungsverfahrens im Umfang der in Absatz 4 Buchstabe a genannten Daten;
  3. die Liste der Schuldner in den in Teil 4 dieses Gesetzes genannten Verfahren im Rahmen der in Absatz 4 Buchstabe a genannten Daten;
  4. weitere Informationen über die Verfahren nach diesem Gesetz, die im Amtsblatt veröffentlicht wurden;
  5. Informationen über die vom Administrator beschafften Dienstleistungen.

Ist der Zugang zum slowakischen Insolvenzregister kostenlos?

Ja, der Zugang zum Register und die Suche nach Informationen sind kostenlos.

Suche nach dem slowakischen Registrierstelle

Auf der Link öffnet neues FensterHomepage des Insolvenzregisters ist eine Suchmaske die Suchbar, bei der der gewünschte Text direkt zur Verfügung gestellt werden kann, oder gegebenenfalls anzugeben, ob der Text unter den Kategorien „konia“, „Trustees“, „Assets“ oder „Services“ zu suchen ist.

Geschichte des Insolvenzregisters der Slowakischen Republik

Die Regelung wurde für das Jahr 7.12.2015 in Betrieb genommen.

Links

Link öffnet neues FensterRegister der insolventen Parteien


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 28/08/2019