menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Geistiges Eigentum


Die Europäische Kommission möchte Unterlagen zur Verfügung stellen, die sowohl für die Angehörigen der Rechtsberufe zum eigenen Gebrauch als auch als Arbeitsgrundlagen für Ausbilder hilfreich sind. Dieser Abschnitt des Europäischen Justizportals befasst sich mit den europäischen Rechtsvorschriften zum Schutz der Rechte des geistigen Eigentums. Informationen zu geltenden und zukünftigen EU-Rechtsvorschriften zu den Rechten des geistigen Eigentums sind auf der Website der Kommission zu finden.


Webinare zum geistigen Eigentum (HABM-Akademie)

Rechte des geistigen Eigentums sind Rechte, die geistige Schöpfungen schützen. Dies umfasst eine breite Palette von kreativen Bereichen wie Erfindungen, Geschmacksmuster und verschiedene künstlerische Ausdrucksformen, betrifft aber auch Wirtschaftsbereiche wie Marken und Geschäftsgeheimnisse.

Die HABM-Akademie bietet eine Reihe von Webinaren auf Englisch an, die alle Aspekte des geistigen Eigentums abdecken. Die Webinare sind kostenfrei auf der Link öffnet neues FensterWebsite der HABM-Akademie verfügbar.

Online-Schulung zum europäischen Patentrecht (Europäische Patentakademie)

Die Europäische Patentakademie hat verschiedene Onlinekurse auf Englisch, Französisch und Deutsch zu Patenten und zum europäischen Patentsystem erstellt. Die Online-Kurse sind an Mitarbeiter nationaler Patentämter, Bibliothekare in Patentbibliotheken und alle anderen gerichtet, die etwas über dieses Gebiet erfahren möchten. Die Themenpalette umfasst patentbezogene Recherche, Klassifikation und Einspruch.

Die Online-Kurse sind kostenfrei auf der Link öffnet neues FensterWebsite der Europäischen Patentakademie verfügbar.

Bibliothek und Schulungsecke des Europäischen Helpdesks für Rechte des geistigen Eigentums

Angehörige der Rechtsberufe, die ihr Wissen auf dem Gebiet des geistigen Eigentums bzw. der Rechte des geistigen Eigentums erweitern möchten, sind herzlich eingeladen, sich mit dem Europäischen Helpdesk für Rechte des geistigen Eigentums in Verbindung zu setzen. Obwohl dieser in erster Linie für die Begünstigten EU-geförderter Forschungsprojekte und KMU aus der EU, die an transnationalen Partnerschaftsvereinbarungen beteiligt sind, eingerichtet wurde, bieten die Link öffnet neues FensterBibliothek und die Link öffnet neues FensterSchulungsecke des Helpdesks Lernressourcen, die auch für Angehörige der Rechtsberufe hilfreich sein können. Sie enthalten Bulletins, Fallstudien, Merkblätter, Antworten auf häufig gestellte Fragen, ein Glossar, hilfreiche Dokumente, Schulungspakete usw. Diese Lernressourcen sind meist auf Englisch verfügbar.

Fernunterricht (Weltorganisation für geistiges Eigentum – WIPO)

Die WIPO bietet hilfreiche Onlinemodule zur Aus- und Fortbildung an, die zwar nicht auf EU-Recht spezialisiert sind, aber alle Aspekte des geistigen Eigentums umfassen. Die Link öffnet neues FensterFernunterrichtskurse umfassen geistiges Eigentum, Urheberrecht, Patente, Marken usw. Sie sind auf Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch verfügbar.


Diese Seite wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Die Informationen auf dieser Seite geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.

Letzte Aktualisierung: 01/10/2015