Затваряне

БЕТА ВЕРСИЯТА НА ПОРТАЛА ВЕЧЕ Е НА РАЗПОЛОЖЕНИЕ!

Посетете БЕТА версията на Европейския портал за електронно правосъдие и дайте мнение за вашето посещение!

 
 

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Zwangsversteigerungen - Griechenland

Тази страница е машинно преведена и качеството ѝ не може да бъде гарантирано.

Качеството на този превод е оценено като: ненадеждно

Мислите ли, че този превод е полезен?


1 Bekanntmachung und Preisgestaltung bei der Versteigerung von beschlagnahmten Vermögenswerten

Die Beschlagnahme erfolgt durch Entnahme der Waren (Artikel 954 der Zivilprozessordnung) oder durch Beschlagnahme des dem Schuldner gehörenden Vermögens oder eines dinglichen Rechts des Schuldners an unbeweglichen Sachen (Artikel 992 StPO) durch den Gerichtsvollzieher, und vor einem erwachsenen Zeugen wird ein Protokoll erstellt. Der Gerichtsvollzieher oder der vom Gerichtsvollzieher zu diesem Zweck beauftragte Sachverständige wird vom Gerichtsvollzieher beurteilt. Im Fall eines unabhängigen Sachverständigen muss der Handelswert des Grundstücks von einem unabhängigen Sachverständigen bestimmt werden.

Die Bescheinigung über die Beschlagnahme muss Folgendes enthalten: A) eine genaue Beschreibung des beschlagnahmten Vermögensgegenstands in einer Weise, dass kein Zweifel an seiner Identität besteht; b) die Bewertung des vom Gerichtsvollzieher oder Sachverständigen beschlagnahmten Vermögensgegenstands; c) der Preis des ersten Angebots für eine Immobilie, der der Handelswert des beschlagnahmten Vermögensgegenstands entsprechen muss; d) die Angabe des Vollstreckungstitels, der dem Schuldner zugestellt wurde und der Betrag, für den die Pfändung erfolgt; e) der Tag der Pfändung, nicht der Tag (7), der, der Tag der Tag der Tag der Auflösung und die Frist für den, der Pacht Monate,

Ein Auszug aus der Bescheinigung über die Beschlagnahme, der die Namen des Inhabers und des Beklagten, eine kurze Beschreibung der beschlagnahmten Immobilie, den ersten Angebotspreis, den Namen und die genaue Anschrift des Auktionators sowie Ort, Datum und Uhrzeit der Versteigerung enthält, wird zehn (10) aus der Beschlagnahme auf der Website des Bulletin for Judicial Publications of the Lawyers ‚Insurance Sector of the National Self-Employed Persons‘ Fund veröffentlicht.

Die Auktion kann nicht ohne Einhaltung dieser Formalitäten durchgeführt werden, andernfalls ist sie ungültig.

2 Zur Durchführung der Verkaufstransaktion ermächtigte Dritte

Beschlagnahmte Vermögensgegenstände werden öffentlich über eine elektronische Plattform vor einem für die Versteigerung bestellten Notar im Bezirk des Ortes, an dem sie beschlagnahmt wurden, verkauft (Artikel 959 ZPO), während die beschlagnahmte Immobilie auch vor einem für die Versteigerung bestellten Notar im Bezirk, in dem die Immobilie belegen ist, versteigert wird (Artikel 998 ZPO).

Die Auktion erfolgt in Form eines elektronischen Gebots, nachdem die erfolgreichen Bieter eine Sicherheit gestellt und gemäß Artikel 959 ZPO in den elektronischen Systemen zertifiziert haben. Versteigerungen finden in den Räumlichkeiten des Gerichts für geringfügige Forderungen statt, in dessen Bezirk die Versteigerung durchgeführt wurde, an Werktagen, d. h. Mittwoch, Donnerstag oder Freitag.

3 Versteigerungsarten, für die die Vorschriften möglicherweise nicht vollständig gelten

Beschlagnahme von Sondervermögen (Artikel 1022-1033 ZGP):

Auch die Vermögensrechte des Vollstreckungsschuldners können beschlagnahmt werden, die nach dem in den Artikeln 953 (1) und (2), 982 und 992 der Zivilprozessordnung vorgesehenen Verfahren nicht beschlagnahmt werden können, insbesondere im Fall des Urheberrechts, des Patents, der Verwertung von Kinofilmen und der gegenständlichen Ansprüche gegen Dritte, sofern die materiell-rechtlichen Bestimmungen die Übertragung solcher Rechte zulassen (Artikel 1022 StPO).

Wurde die Versteigerung des gepfändeten Rechts durch Versteigerung angeordnet, so bestellt das Gericht für geringfügige Forderungen den Auktionator (Artikel 1026 ZPO), und es gelten die für die Versteigerung beweglicher Sachen geltenden Bestimmungen.

4 Informationen über nationale Register für Vermögenswerte

Es gibt keine nationalen Vermögensregister.

5 Informationen über Datenbanken, die es dem Gläubiger ermöglichen, Vermögenswerte oder Ansprüche des Schuldners zu ermitteln

Es gibt keine Datenbanken, die zur Identifizierung von Vermögenswerten oder Forderungen des Schuldners genutzt werden können. Das IAPR unterhält nur ein zentrales System, zu dem bestimmte Behörden (Staatsanwaltschaft, Steuerbehörde, Behörde für Geldwäsche, Geldwäsche usw.) Zugang haben und das die Bankkonten bei griechischen Banken aufzeigt.

6 Informationen über Online-Zwangsversteigerungen

Seit Anfang 2018 werden alle Auktionen elektronisch über die elektronische Link öffnet neues Fenster Plattform eauction.gr durchgeführt.


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 18/05/2020