Aizvērt

IR PIEEJAMA PORTĀLA BETA VERSIJA!

Apmeklējiet Eiropas e-tiesiskuma portāla BETA versiju un sniedziet atsauksmes par savu pieredzi!

 
 

Navigācijas ceļš

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Gerichtsorganisation der Mitgliedstaaten - Griechenland

Šīs lapas saturs ir mašīntulkojums, kura kvalitāti nevar garantēt.

Šī tulkojuma kvalitāte ir novērtēta kā: apšaubāma

Vai šis tulkojums palīdz?

Dieser Abschnitt gibt einen Überblick über das griechische Justizsystem.


Organisation des Justizwesens – Justizsysteme

Die Justiz in Griechenland ist eine der drei Aufgaben des Staates. Nach dem Grundsatz der Gewaltenteilung ist die Justiz unabhängig von Legislative und Exekutive.

Arten von Gerichten – kurze Beschreibung

Die griechischen Gerichte sind in folgende Hauptkategorien unterteilt:

  • Verwaltungsrechtliche Gerichtsbarkeit
  • Zivilgerichtsbarkeit
  • Strafgerichte

Gerichtsverwaltung

Die Gerichte werden von Justizbeamten und insbesondere vom Präsidenten des Gerichtshofs bzw. vom dreiköpfigen Rat des Gerichtshofs verwaltet.

Gerichtshierarchie

Politische Gerichte:

  • Oberstes Berufungsgericht, Berufungsgerichte, Gerichte erster Instanz

Strafgerichte:

  • Areios Pagos, Berufungsgericht, Gericht für Ordnungswidrigkeiten, Regionalgerichte

Verwaltungsgerichte:

  • Staatsrat, Berufungsverwaltungsgerichte, erstinstanzliche Verwaltungsgerichte

Relevante Links

Link öffnet neues FensterStaatsrat

Link öffnet neues FensterVerwaltungsgericht erster Instanz Athen

Link öffnet neues FensterStaatsanwaltschaft Athen Gericht erster Instanz

Link öffnet neues FensterMinisterium der Justiz

Link öffnet neues FensterAreios Pagos


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 28/08/2020