Chiudi

LA VERSIONE BETA DEL PORTALE È DISPONIBILE ORA!

Visita la versione BETA del portale europeo della giustizia elettronica e lascia un commento sulla tua esperienza sul sito!

 
 

Percorso di navigazione

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Grundbücher in den Mitgliedstaaten - Niederlande

La pagina è stata tradotta automaticamente. Non è possibile garantirne la qualità.

La qualità della traduzione è stata giudicata: inaffidabile

La traduzione vi risulta utile?

Diese Seite bietet einen Überblick über das niederländische Grundbuch.


Welche Informationen enthält das niederländische Grundbuch?

Das Link öffnet neues Fensterniederländische Grundbuch ist eine Behörde, die für die Eintragung von Rechten und Interessen in Bezug auf Immobilien (Grundstücke und Gebäude) und deren Spezifikationen (z. B. Größe) zuständig ist.

Ist der Zugang zum niederländischen Grundbuch kostenlos?

Nein, es wird eine Gebühr erhoben. Auf der Website des Link öffnet neues FensterLandes Star finden Sie aktuelle Informationen über die Gebühren.

Wie können Recherchen im niederländischen Grundbuch durchgeführt werden?

Berufsangehörige in den Niederlanden, die sich beim niederländischen Kataster angemeldet haben, können anhand folgender Suchkriterien suchen:

  • Name des Eigentümers oder des Vermögens im Zusammenhang mit dem Vermögensgegenstand
  • Anschrift
  • Postleitzahl
  • Katasternummer
  • Karte
  • Lageplan
  • Akmer-Nummer
  • Name der Immobilie

Alle Angaben sind in niederländischer Sprache zu machen, und die fälligen Beträge werden monatlich in Rechnung gestellt.

Registrierte gewerbliche Nutzer im Europäischen Link öffnet neues FensterBodeninformationsdienst können im niederländischen Grundbuch nach folgenden Kriterien suchen:

  • Anschrift
  • Postleitzahl
  • Katasternummer
  • Karte
  • Platzhalter.

Alle Informationen sind in englischer Sprache verfügbar. Alle fälligen Beträge werden vom Grundbuch des betreffenden Landes eingezogen.

Einzelpersonen können im niederländischen Grundbuch nach folgenden Kriterien suchen:

  • Anschrift
  • Postleitzahl

Alle Informationen (die im Übrigen begrenzter sind als die für gewerbliche Nutzer) sind in niederländischer Sprache abgefasst.

Geschichte des niederländischen Grundbuchs

Ab dem Datum der Einrichtung des niederländischen Grundbuchs (1832) liegen Informationen über alle Grundstücke vor.

Im Zeitraum 1981-1985 wurden im niederländischen Grundbuch alle zu diesem Zeitpunkt verfügbaren Informationen digitalisiert. Die Informationen sind ab 1985 online verfügbar. Die früheren Informationen (1832-1985) sind in bestimmten Archiven über die Registerbeamten zugänglich.

Verwandte Links

Link öffnet neues FensterEuropean Land Information Service (europäischer Immobilien-Informationsdienst)

Link öffnet neues FensterNiederländisches Grundbuch


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Letzte Aktualisierung: 12/12/2019