Fechar

A VERSÃO BETA DO PORTAL JÁ ESTÁ DISPONÍVEL

Visite a versão BETA do Portal Europeu de Justiça e conte-nos a sua experiência!

 
 

Percurso de navegação

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Ausbildungssysteme für Rechtsanwälte in den Mitgliedstaaten

Esta página foi traduzida automaticamente. A qualidade da tradução não pode ser garantida.

Qualidade da tradução: inaceitável

Considera que esta tradução foi útil?


Notariatskollegien, privaten Praxen bzw. Kanzleien, Berufsbildungsanbietern und Hochschulen sind die Hauptorganisatoren der Einführungsphase in den Mitgliedstaaten der EU. In einigen Mitgliedstaaten ist diese Aufgabe wahrgenommen wird, die Berufungsgerichte und das Justizministerium. Überwachung der ständigen Weiterbildung sich dort, wo es existiert, von der Rechtsanwaltskammer.


Hier werden Merkblätter mit einer Beschreibung der Ausbildungssysteme für Rechtsanwälte in den Mitgliedstaaten der EU. Sie können auch nützlich sein für nationale Anwaltskammern und zum Vergleich der Ausbildung von Rechtsanwälten, die Ausübung ihres Rechts auf Niederlassung in einem anderen Mitgliedstaat.

Diese Kurzdarstellungen wurden vom Rat der Anwaltschaften der Europäischen Union (CCBE) und das Europäische Zentrum für Juristen und Rechtsexperten des Europäischen Instituts für öffentliche Verwaltung im Rahmen des Pilotprojekts zur justiziellen Aus- und Fortbildung auf europäischer Ebene.Link öffnet neues Fensterhttp://www.ccbe.eu/index.php?id=12&L=0Link öffnet neues Fensterhttp://www.eipa.nl/en/antenna/Luxembourg/ Für ausführlichere Informationen klicken Sie bitte hier.content_eu_texts_and_documents_on_judicial_training-121-en.do


Dies ist eine maschinelle Übersetzung des Inhalts. Der Urheber dieser Seite übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für die Qualität dieses maschinell übersetzten Texts.

Última atualização: 21/09/2018