Navigationsleiste

menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Formulare „Geringfügige Forderungen“



Mit der Link öffnet neues FensterVerordnung (EG) Nr. 861/2007 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. Juli 2007 zur Einführung eines europäischen Verfahrens für geringfügige Forderungen sollen Verfahren in Zivil- und Handelssachen für Forderungen von unter 5000 EUR verbessert und vereinfacht werden.

Die Verordnung findet in allen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Ausnahme Dänemarks Anwendung.

Das Verfahren für geringfügige Forderungen wird auf der Grundlage standardisierter Formblätter rein schriftlich geführt, es sei denn, das Gericht hält eine Anhörung für erforderlich.

Um die Beilegung der Streitigkeiten zu beschleunigen, sind in der Verordnung für die Parteien und das Gericht Fristen festgelegt.

Die in der Verordnung vorgesehenen vier Formblätter finden Sie nachstehend als editierbare PDF. Sie können sie auf Ihrem PC ausfüllen und ausdrucken:

Formblatt A - KlageformblattPDF(155 KB)de

Formblatt B - Aufforderung des Gerichts zur Vervollständigung und/oder Berichtigung des KlageformblattsPDF(69 KB)de

Formblatt C - AntwortformblattPDF(66 KB)de

Formblatt D - Bestätigung eines im europäischen Verfahren für geringfügige Forderungen ergangenen UrteilsPDF(67 KB)de

Die (dynamischen) Online-Formblätter werden in Kürze zur Verfügung gestellt.

Dokumente zum Thema

Bitte beachten Sie, dass Änderungen ab dem 14. Juli 2017 nicht in dem Leitfaden berücksichtigt sind. Er enthält dennoch nützliche Informationen und Erläuterungen. Sie sollten jedoch darüber hinaus die geänderte Fassung der Verordnung (EG) Nr. 861/2007 zur Einführung eines europäischen Verfahrens für geringfügige Forderungen konsultieren.

Praktischer Leitfaden für das europäische Verfahren für geringfügige ForderungenPDF(1102 Kb)de


Diese Seite wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Die Informationen auf dieser Seite geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.

Letzte Aktualisierung: 16/08/2017