menu starting dummy link

Page navigation

menu ending dummy link

Schulungsmaterial


Das Europäische Justizportal ist eines der Instrumente, die zur Entwicklung der europäischen justiziellen Aus- und Fortbildung beitragen. Durch den Zugang zu Informationen und anderem Lehrmaterial erhöht es deutlich die Anzahl derjenigen, die sich selbstständig weiterbilden können und/oder die europäischen Rechtsvorschriften in ihre Schulungseinheiten einbinden.


Im Einklang mit der Link öffnet neues FensterPariser Erklärung zu OER (Open Educational Resources) von 2012, möchte die Europäische Kommission so viel wie möglich dazu beitragen, frei zugängliche Lern- und Lehrmaterialien und freie Lernsoftware für die Angehörigen der Rechtsberufe zu fördern.

Es gibt viele Referenz-Websites mit nützlichen Inhalten für die justizielle Aus- und Fortbildung auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene. Außerdem hat die Kommission angesichts der Komplexität der Materie und der Vielzahl der Juristen, die sich damit auseinandersetzen, für verschiedene Fachgebiete des europäischen Rechts Schulungsmaterialien zur Juristenfortbildung erstellt.

Dieser Ratgeber für Anbieter von LehrveranstaltungenPDF(659 Kb)de mit praktischen Tipps und Beispielen kann bei der Konzeption und Organisation von Lehrveranstaltungen hilfreich sein.

Zu folgenden Themen steht Schulungsmaterial zur Verfügung, das direkt von Juristen und/oder Anbietern von Lehrveranstaltungen genutzt werden kann:

EU-Recht allgemein

Zivilrecht

Strafrecht

Rechtsvorschriften gegen die organisierte Kriminalität

Menschenrechte

Rechte des Kindes

Nichtdiskriminierung

Gleichstellung der Geschlechter

Verwaltungsrecht

Umweltrecht

Intellectual property

Ausbildungsmethodik

 


Diese Seite wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Die Informationen auf dieser Seite geben nicht unbedingt den offiziellen Standpunkt der Europäischen Kommission wieder. Die Kommission übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für Informationen, die dieses Dokument enthält oder auf die es verweist. Angaben zum Urheberrechtsschutz für EU-Websites sind dem rechtlichen Hinweis zu entnehmen.

Letzte Aktualisierung: 18/11/2016