Europäisches Justizportal - Case Law
Schließen

DIE BETAVERSION DES PORTALS IST JETZT ONLINE!

Besuchen Sie die Betaversion des Europäischen Justizportals und lassen Sie uns wissen, was Sie darüber denken!

 
 

Navigationsleiste


menu starting dummy link

Page navigation

menu starting dummy link

Case Details

Case Details
National ID 141/2002
Mitgliedstaat Spanien
Common Name Mateo V. M, Antonio V. S., José M. P., María G. F., José Luis R. v “Oci, Educación y Cultura, S. L.”
Decision type Sonstiges
Decision date 11/03/2002
Gericht Audiencia Provincial
Betreff
Kläger
Beklagter
Schlagworte

Package Travel Directive, Article 1 Package Travel Directive, Article 2, 1.

Ein Vertrag über eine Studienreise, bei der man, um eine Sprache zu lernen, von einer Familie in einem anderen Land aufgenommen wird, kann in Übereinstimmung mit dem Urteil des EuGH vom 11. Februar 1999 nicht als Pauschalreise im Sinne dieses Gesetzes angesehen werden, da die verschiedenen angebotenen Dienstleistungen als zweitrangig zu der hauptsächlichen angesehen werden und daher nicht wie vom Gesetz verlangt wenigstens zwei Leistungen vorhanden sind.
Full Text: Full Text

No results available

No results available